TSV Eching e.V.  
Startseite
Mittwoch, 19. Januar 2022
 
 
Kiesunion


Techniker Krankenkasse
Sportheimeröffnung zum Saisonstart
Geschrieben von Anna-Lena Beer   
Donnerstag, 12. August 2021

 

  

Zum 1. August hat Wirtin Gabriela Mihaila unser Sportheim unter dem neuen Namen „Casa Rustica“ wieder eröffnet. Das grundsanierte Lokal wurde den Pächtern von der neuen TSV-Vorstandschaft  im Juli übergeben. Gabriela Mihaila ist die Gründerin von „Casa Rustica“ und leitete zuletzt eine Gaststätte in München.

Es wird viele neue Eindrücke aus der rumänischen Küche geben, welche mit traditionellen deutschen Gerichten abgerundet werden. Da sowohl das Team als auch die Einrichtung neu ist, wird es wohl noch einige Wochen dauern, bis alle Abläufe den hohen eigenen Ansprüchen der neuen Wirtin gerecht werden. Ebenso werde man die aktuell noch verkleinerte Karte bald auch um einige ”Sportlergerichte” erweitern. Der TSV Eching freut sich auf das Vereinsleben im runderneuerten Sportheim, als auch darauf die zahlreichen Gästen bei den kommenden Heimspielen wieder kulinarisch zu verpflegen.
Aufgrund der Corona-Pandemie wurde von TSV-Seite und dem Casa-Rustica-Team beschlossen keine große Eröffnung zu feiern.

 
3. Herren: Spektakulärer 6:5-Auswärtssieg in Massenhausen
Geschrieben von Anna-Lena Beer   
Dienstag, 10. August 2021
A.-L. Beer / Die Zuschauer bekamen beim ersten Saisonspiel unserer 3. Mannschaft in der C-Klasse 4 vergangenen Sonntag einiges geboten. Marco Lutter, Florian Erhard (2x), Samuel Montedoro und Daniel Mößner schossen bis zur Halbzeitpause eine komfortable 1:5-Führung heraus. Doch nach der Pause ruhte sich das Team ein wenig auf der hohen Führung aus und argierte zu fahrlässig. Massenhausen kam bis auf 5:6 heran, Florian Erhard erzielte zwischenzeitlich sein drittes Tor an diesem Tage. Doch am Ende steht ein verdienter Auswärts-Dreier für die Echinger zu Buche
und damit der erste Saisonsieg.
 
2. Herren: Verdienter 3:0-Derbysieg zum Heimauftakt
Geschrieben von Anna-Lena Beer   
Dienstag, 10. August 2021
B. Heinzinger / Endlich rollt der Ball auch wieder bei unserer Zwoaten. „Wir haben gleich mit sechs letztjährigen A-Jugendspielern in der Startelf von Anfang an das Spiel dominiert“, resümierte Echings Trainer Marcus Heiss. Nach 25 Minunten klingelte es erstmals im Gästekasten. Linksverteidiger Maximilian Lamprecht tankte sich durch und belohnte sich für seine starke Leistung. mit dem 1:0-Vorsprung ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach der Pause sorgte der eingewechselte Nico Häcker mit einem Doppelpack für die Entscheidung nach einer Stunde. Heiss freute sich über den gelungenen Auftakt vor fast 100 Zuschauern: „Der Sieg war absolut verdient und hätte sogar noch höher ausgehen können. Es hat einfach Spaß gemacht, endlich wieder zu spielen.“ (Quelle: Freisinger Tagblatt)
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 33 - 36 von 293