TSV Eching e.V.  
Startseite
Sonntag, 25. August 2019
 
 
Kiesunion


Techniker Krankenkasse
Herzlich Willkommen bei den Zebras
Geschrieben von Anna-Lena Beer   
Dienstag, 18. Juni 2019

 Trainer Gery Lösch und TSV-Vorstand Rudi Hauke begrüßten zum Trainingsauftakt die Neuzugänge: v. l. 1. Vorsitzender Rudi Hauke, Timo Schaffhauser (TSV Grünwald), Benjamin Sivic (SG Eichenfeld), Maik Meissner (SE Freising U19), Maximilian Völke und Julien Santana-Mielke (beide FC Rot-Weiss Oberföhring), Thomas Ertl (SG Eichenfeld) und Trainer Gery Lösch. Zudem wechseln Alexander Beer vom FC Schwabing und Sebastian Mikuska von der SG Eichenfeld an die Dietersheimer Straße. Daniel Amannsberger und Sebastian Kurz kommen aus der eigenen U19. Neu-Co-Trainer Dennis Magro wird beim TSV erst im September ins Geschehen eingreifen

Seit einer Woche bereitet sich der TSV Eching auf die Bezirksliga-Saison 2019/2020 vor. Trainer Gery Lösch will dabei den Schwung aus der Restserie der vergangenen Rückrunde mitnehmen, in der die Zebras neun Spiele am Stück gewannen. Nach zwei Niederlagen an den letzten beiden Spieltagen sprang ein mehr als zufriedenstellender 5. Tabellenplatz raus.

„Das Ziel war, uns wieder breit aufzustellen und jede Position mindestens doppelt zu besetzen – und das haben wir gemacht“, so Trainer Gery Lösch. Vier Abgängen stehen neun Zugänge gegenüber. Tugay Karabazar und Tobias Gürtner verlassen die Zebras mit unbekanntem Ziel. Gürtner visiert schon seit längerem ein Studium in den USA an und wartet nur noch auf die Zusage für sein Stipendium. Torwart Patrick Oltmanns und Alexander Sigl verließen den TSV schon während der Rückrunde berufsbedingt. In der Hinrunde der neuen Saison werden Verteidiger Henrik Schubert und Kapitän Daniel Hahner zudem nicht zur Verfügung stehen. Beide fehlen studien- bzw. berufsbedingt. Mittelfeldspieler Nico Häcker verweilt noch im Ausland.

Zum Trainingsauftakt hieß Lösch nun die Neuzugänge willkommen. Bei den „Neuen“ setzte man auf eine Mischung aus erfahrenen und jungen, entwicklungsfähigen Spielern. Bei Spielern wie Timo Schaffhauser (TSV Grünwald) und Alexander Beer (FC Schwabing) war es wichtig zwei erfahrene Führungsspieler an Land zu ziehen, um mehr Stabilität im Teamgefüge zu erhalten.

Neu-Co-Trainer Dennis Magro brachte mit Torwart Sebastian Mikuska und den beiden Offensiven Benjamin Sivic und Thomas Ertl, drei Stammspieler seiner letzten Trainerstation, der SG Eichenfeld-Freising mit. Magro wird beim TSV erst im September ins Geschehen mit eingreifen.

Die beiden Oberföhringer Julien Santana-Mielke und Maximilian Völke sind zwei junge talentierte Spieler, die sich neu beim TSV Eching in der Bezirksliga beweisen wollen. Gery Lösch war in seinem Scouting sehr angetan von beiden.

Mit der Rückkehr des erst 19-jährigen Verteidigers Maik Meissner vom SE Freising (spielte schon in der Jugend beim TSV) und der Integration der beiden U19-Kicker Daniel Amannsberger und Sebastian Kurz, soll die Philosophie des TSV Eching, weiter auf Eigengewächse zu setzen und diese zu fördern, fortgesetzt werden.

Die Grundlagen für die Saison (Start ist am 20./21. Juli) legt Lösch in den kommenden Wochen, wobei er sich an der jüngsten Sommervorbereitung orientiert. „Wir haben wieder 16 Trainingseinheiten, dazu kommen sieben Spiele – vorwiegend gegen Teams aus der Bezirksliga“, sagt Lösch. Die Ergebnisse sind ihm dabei egal. „Solange wir gut in die Saison starten, habe ich kein Problem damit.“ So auch beim ersten Testspiel vergangenen Samstag, wo der TSV eigentlich daheim gegen den SC Unterpfaffenhofen gespielt hätte, doch der Gegner sagte ganz kurzfristig ab. Dafür sprang der Landesligist TSV Grünwald ein. Das Spiel ging zwar mit 1:6 verloren. „Mit einem etatmäßigen Torwart und einer besseren Chancenauswertung wäre ein deutlich besseres Ergebnis dringewesen“, resümiert Lösch das erste Testspiel.

Bei einem gemeinsamen Grillabend kommenden Samstag, am 22. Juni werden die Neuzugänge nach dem Vorbereitungsspiel gegen den Kirchheimer SC (Anpfiff um 16 Uhr) den Fans in der Echinger Einkehr offiziell vorgestellt.


 

 
Erste Mannschaft startet in die Vorbereitung auf die neue BZL Saison
Geschrieben von Anna-Lena Beer   
Montag, 10. Juni 2019

Am Dienstag den 11.06.19 startet die ERSTE des TSV Eching e.V. in ihre 3. Bezirksliga-Saison. Neben einem anstrengenden Vorbereitsplan stehen insgesamt 7 Testspiele auf dem Programm. Trainer Gery Lösch erhält neben einigen Neuzugängen, einen neuen Assistenten an seiner Seite. Dennis Magro - zuletzt Trainer der SG Eichenfeld-Freising - unterstützt den Coach in Sachen Fitness und Taktik. Herzlich Willkommen Dennis und natürlich ALLE Neuzugänge.

Hier die vereinbarten Testspiele:

Sa. 15.06.19 - 11:30 h   TSV Grünwald : TSV Eching 6:1

Sa. 22.06.19 - 16:00 h   TSV Eching : Kirchheimer SC  4:2

                                   *anschl. Grillabend mit den Fans und Vorstellung der Mannschaft 2019/20

Mi. 26.06.19 - 19:30 h   TSV Eching : BCF Wolfratshausen 2:3

So. 30.06.19 - 18:00 h TSV Eching : TSV Ebersberg 

Fr.  05.07.19 - 19:00 h    FC Leibersdorf : TSV Eching

Sa. 06.07.19 - 16:00 h   TSV Eching : TSV Dorfen

Sa. 13.07.19 - 18:30 h   TSV Eching : VfB Forstinning

 

 

 

 
Letzter Spieltag
Geschrieben von Anna-Lena Beer   
Freitag, 31. Mai 2019

Die Zwoate ist morgen zu Gast bei der Reserve des FC Moosburg. Platz fünf ist der Heiss-Truppe schon mal sicher. Mit einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage des SV Vötting II könnte das Team die Saison noch auf einem sehr guten vierten Platz abschließen.
Unsere Meisterdamen schließen die Saison beim MTV Ingolstadt ab. Ziel ist es weiter ungeschlagen zu bleiben. Danach gehts zur Meisterfeier ins Sportheim Echinger Einkehr. Auf gehts!

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 25 - 28 von 211