TSV Eching e.V.  
Startseite
Dienstag, 16. Juli 2019
 
 
Kiesunion


Techniker Krankenkasse
Grosses Jugendturnierwochenende vom 12. bis 14. Juli
Geschrieben von Anna-Lena Beer   
Freitag, 5. Juli 2019

Das große Jugendsommerturnier des TSV Eching findet vom 12. – 14. Juli im Willi-Widhopf-Stadion statt. Rund 100 Mannschaften sind wieder zu Gast und bieten an drei Tagen Fußball pur auf der TSV-Anlage. Ein Highlight ist auch die Playersnight nach dem Spiel unserer Ersten gegen den VfB Forstinning​ (Anpfiff um 18:30 Uhr). Wir freuen uns auf euer kommen bei diesem großen Fußballfest! 

  

12. Juli 2019

16:30 Uhr bis 19:30 Uhr: U13-Turnier mit dem TSV 1860 München, SV Planegg-Krailling, Kirchheimer SC, SpVgg Landshut und dem TSV Eching

18:00 Uhr bis 18:30 Uhr: TSV Eching U12/U13 – SpVgg Feldmoching

18:00 Uhr: Spiel unserer 2. Herrenmannschaft TSV Eching II – FC Neufahrn II

 

13. Juli 2019

09:00 Uhr bis 12:45 Uhr: U9-Turnier mit dem VFR Garching, SC Kirchdorf, SV Weichs, SV Riedmoos, DJK Taufkirchen, SV Oberhaindlfing-Abens und dem TSV Eching I und II.

09:00 Uhr bis 11:30 Uhr: U10/U11-Turnier mit dem TSV Bergkirchen II, FC Neufahrn, FC Mintraching, SV Oberhaindlfing-Abens und dem TSV Eching

13:00 Uhr bis 16:00 Uhr: U10-Turnier mit dem SV Lohhof, VfB Hallbergmoos und dem TSV Eching I und II

13:00 Uhr bis 17:15 Uhr: U11-Turnier mit dem BC Attaching, ASV Dachau, MSV Bajuwaren, FC Ismaning, SC Grüne Heide Ismaning, ASV Natz, SV Nord Lerchenau und dem TSV Eching

14:00 Uhr bis 16:15 Uhr: U14/U15-Turnier mit dem ASV Natz und dem TSV Eching (weitere Teilnehmer werden noch bekanntgegeben)

18:30 Uhr: Spiel unserer 1. Herrenmannschaft TSV Eching – VfB Forstinning

Mit anschließender Playersnight auf der Terasse des Echinger Sportheims Echinger Einkehr. Die Bar eröffnet um 21:00 Uhr.

 

14. Juli 2019

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr: U6-Turnier mit dem VfB Hallbergmoos, SV Dietersheim, SV Hohenkammer, SG Pulling/Massenhausen und dem TSV Eching I und II

09:00 Uhr bis 13:15 Uhr: U8-Turnier (Teilnehmer werden noch bekanntgegeben)

12:00 Uhr bis 16:15 Uhr: U9-Turnier (Teilnehmer werden noch bekanntgegeben)

 
Zebras setzen Ausrufezeichen gegen Ebersberg
Geschrieben von Anna-Lena Beer   
Freitag, 5. Juli 2019

So wirds gemacht: Die Bezirksliga-Fußballer des TSV Eching haben mit dem 4:0-Sieg gegen den Ost-Bezirksligisten TSV Ebersberg das erste Ausrufezeichen in ihrer Testspielreihe gesetzt. Die Echinger Zebras gingen am Sonntag mit einer leicht veränderten Ausrichtung in die Partie: "Wir haben mit zwei Änderungen im System und der Spielausrichtung begonnen", sagte Trainer Gerhard Lösch, ohne dabei Betriebsgeheimnisse auszuplaudern. Die Umstellungen sorgten für eine kurze Findungsphase. "Anfangs war Ebersberg besser. Wir sind viel hinterhergelaufen und mussten uns sortieren. Dann haben die Jngs die Vorgaben aber gut umgesetzt", sagte ein zufriedener Coach Lösch. 

Nach gut 20 Minuten waren die Zebras auf der Höhe - und Neuzugang Maximilian Völke (vom FC Rot-Weiß Oberföhring) demonstrierte mit zwei Treffern zum 2:0-Pausenstand seine Qualitäten. Er startete zwei Mal in die Tiefe und schloss jeweils trocken ab (21./39.). In der Halbzeitpause rotierte Lösch durch - und das zahlte sich aus: "Man hat gemerkt, dass wir mehr Optionen hatten und dadurch frischer waren", sagte der TSV-Trainer. Maxi Ceballos, einer der acht Einwechselspieler vor den zweiten 45 Minuten, sorgte mit seinem Doppelpack in der Schlussphase für den 4:0-Erfolg (85./87.). "Der Sieg ging auch in dieser Höhe in Ordnung", freute sich Echings Trainer Lösch. "Unsere Spielanlage gefällt mir, wir sind auf einem guten Weg."

Autor: Moritz Stalter (Freisinger Tagblatt)

 
Damen krönen Saison mit Sieg beim Erdinger Meister-Cup
Geschrieben von Anna-Lena Beer   
Montag, 1. Juli 2019

Der Erdinger Meister-Cup war für die Echinger Damen ein wahres Fußballfest. Auf der Sportanlage des ASV Au bei Bad Aibling traten am Samstagnachmittag auf insgesamt sechs Kleinfeldern die Meisterteams aus den verschiedenen Spielklassen der Herren und Frauen von der A-Klasse bis zur Bezirksoberliga aus ganz Oberbayern gegeneinander an.

Als Sieger in der Gruppe A bei drei Siegen gegen den TSV Murnau, die SG Otterfing/Holzkirchen und TSV Gilching II und einer Niederlage gegen den FFC 07 Bad Aibling qualifizierte sich das Team von Jan Strehlow für das Viertelfinale. Das K.O.-Spiel gegen den Meister der Kreisliga München, SpVgg Röhrmoos entschieden die Zebras per Neunmeterschießen für sich. Im Halbfinale ging es wieder gegen den BOL-Aufsteiger TSV Murnau. Zwei Minuten vor Schluss machten die TSV-Damen mit einem 1:0-Sieg den Einzug ins Finale klar. Am Ende konnten sich die Echingerinnen im Endspiel gegen den Landesligaaufsteiger TSV Gilching mit 1:0 durchsetzen.

Die Zebras qualifizierten sich somit nicht nur für das bayerische Landesfinale (Samstag, 6. Juli in Neustadt an der Donau), sondern erhielten für den Sieg einen kompletten Trikotsatz gesponsort vom Erdinger Weissbräu. Aus terminlichen Gründen ist es den Zebras allerdings nicht möglich beim Landesfinale teilzunehmen. 

Bei den Herren gewannen der FC Bosna I Hercegovina Rosenheim im Siebenmeterschießen gegen den FC Kosovo München.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 227